Hallo Robert,                                                                                                                                                                                  gerne erinnere ich mich noch an unser Seminar im Januar 2012 in Wildbad Kreuth.
Immer, wenn wir irgend jemand von der Gruppe treffen, lachen wir noch herzhaft über uns selber. Unsere Gruppe, das wirst Du ja selber gemerkt haben, war sehr offen und spontan.
herzliche Grüße
Rosemarie Reiter, Vorsitzende von Landesverband Bauernhof- und Landurlaub Bayern e.V., Region Chiemgau BGL

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Feedback zur Lach Yoga Leiter Ausbildung 19./20. März  2016:

 „Die Ausbildung zum/r zertifizierten Lach-Yoga Trainer/in hat mir sehr gut gefallen. Begeistert haben mich Die abwechslungsreichen und  lustigen Übungen, Lachspiele und viel Tanz, dazu die tiefen und entspannenden Atemsequenzen und auch die meditativen, stillen Momente. Deine Art uns den theoretischen Stoff über Lach-Yoga zu vermitteln  empfand ich als gut nachvollziehbar und lebendig. Die Gruppe war super und wir haben uns in sehr kurzer Zeit auf heitere Art sehr verbunden gefühlt, so konnten wir auch die Übungen mit viel Freude aneinander praktisch ausprobieren. Ganz angefüllt mit Glücksgefühlen freue ich mich ich schon darauf die tollen Übungen an Interessierte weitergeben zu können.“

 Ganz liebe Grüße, und ein herzhaftes Lachen :)

 Claudia                            Claudia Bindl [manoharis@sommerland-yoga.de]

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Lieber Robert...das heutige Gedicht geht an dich persönlich..21.03.16
Kürzlich hab ich,
Leute lacht...
etwas Komisches gemacht...
Yoga und Lachen, so sollte es sein,
und so dacht ich bei mir,
lass ich mich drauf ein...
ein Super Wochenende ist's gewesen,
ich fühle mich wie frisch genesen...
so wohl, so frei und auch so gut
es gab mir so viel neuen Mut.
Endlich was Neues mal zu machen,
nicht immer nur die gleichen Sachen.
Schick nun ein Lachen in die Welt,
und ganz egal, ob's wem gefällt...
Ich fühl mich irgendwie sehr frei
und alles ist grad einerlei...
Danke Robert, das war toll..
mein Kopf zwar bis zum Platzen voll.
Schick viel Lachen dir zurück,
und wünsch' dir weiter sehr viel Glück....
Danke!!!!                                             Elke Weber [elke.weber@online.de]
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

10.März 2016, Tittmoning Seniorentreff mit Lachyoga

 Hallo Robert,

 Ich bin überzeugt, genau wie Du, daß es viel Sinn machen würde, mit Senioren noch etwas mehr zu machen. Daß Du total überzeugt rüberkommst und richtig "brennst" für diese Arbeit, das merkt man an Deinem "Auftritt". Bis auf meine Mutter, die großteils auch hörbedingt nicht so viel mitbekommen hat, waren die anderen Teilnehmer alle sehr positv beeindruckt. Habe 2 Tage danach mit einer Bekannten gesprochen, deren Schwiegermutter auch dort war und die mir versicherte, daß diese zu Hause richtig geschwärmt hat von dem tollen Nachmittag und daß sie versuchen wird, die Übungen auch zu Hause anzuwenden.

 Ich verspreche Dir trotzdem, daß wir das Lachen immer wieder praktizieren werden, schließlich ist Lachen die beste Medizin!

 Einen schönen Frühlingsanfang und einen guten Wochenstart wünscht Dir

 Johanna Berreiter                                               [johanna.berreiter@gmx.de]

 Seniorenbeauftragte der Stadt Tittmoning

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

30.03.16 Lachtreff in Niedertaufkirchen/ Mühldorfer Land

Lieber Robert,

herzlichen Dank für den wunderschönen Abend, wir haben ihn alle sehr genossen. „Wenn ihr nicht werdet, wie die Kinder, werdet ihr nicht in den Himmel kommen“ – so steht’s geschrieben. Wenn Erwachsene anfangen mit Luftballons zu spielen und dabei lachen können und ausgelassen sind wie Kinder, dann ist viel Lebensfreude wieder gewonnen. Du hast dies erreicht und verstanden unsere inneren Kinder so zu aktivieren, ohne dass wir uns komisch vorkamen. Deine anschließende geführte Meditation hat uns entspannt und zufrieden gemacht und auch die Vorfreude auch eine Wiederholung geweckt. Wir freuen uns auf den nächsten Abend mit Dir, wenn wir wieder Lachen & Tanzen und unseren inneren Kindern den Raum dazu geben können.

Ich wünsche Dir viele viele Menschen denen Du eine schöne glückliche Stunden und viel Lebens-Lachen-Zeit schenken kannst.

Liebe Grüße aus dem Land des Lächelns, Niitauki
Beate Lukowski (Heilpraktikerin)                          www.beate-lukowski.de

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Hallo Robert,

vielen Dank für die vielen, hilfreichen Informationen. Da ist gut Lachen, ha, ha,...

Und ich sage Danke für das lachende Wochenende. Ich habe einige Übungen mit den Gästen und Helfer aus - durchgeführt. Wir haben tüchtig gelacht. Herrlich.

Grüsse, Ulrike aus Franken (nach dem AusbildungsWE in Zirndorf b. Fürth, Okt.16)

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 Hallo Robert,

danke für die vielen Nachbetreuungsinfos, ich übe jeden Tag für mich und mit meiner Tochter  Felicia, der macht es viel Spass, integriere es jetzt bei meinen Faschingsaufführungen, das erste mal morgen in meinem Kinderhotel in Altenmarkt/Salzburger Land. So, jetzt trainiere ich weiter für meine Faschingsauftritte, dass ich lustige Lachübungen einbaue in mein Faschingsprogramm und das Lachen in die Welt verbreite. So, lieber Robert,

 

ich freue mich, das ich es doch geschafft hab, den Lachkurs zu machen, das hat sauguat getan und wichtige Impulse für weitere Ausbildungen gesetzt.

 

 bis Bald, Peter

 

Peter Pabinger, Clown & Musiker, Web: www.clown-pedro.com (nach der Ausbildung zum LY Trainer, Donauwörth, Februar 2017)

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hallo Robert,
herzlichen Dank für die Lachnews! Erst heute komme ich dazu, diese in Ruhe zu lesen... mit einem Lächeln im Gesicht und aufrichtig dankbar, dass ich diese Ausbildung bei dir gemacht habe - sie hat mehr Humor und Lachen in meinen Alltag ( Privat und Beruf) gebracht!!!
Nun plane ich eine erste Stunde für meine Klienten - bin echt neugierig darauf!
                                                                                         Hab eine gute Zeit - alles Liebe
                                                                                         Claudia (AusbildungsWE,Donauwörth, Feb.17)

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hallo Robert,
es war schön, dich am Samstag mal zu seh'n...
Das Lachyoga in Straubing war...
wie alles von Dir, wunderbar...
Hab jede Übung mitgemacht...
dabei mich fast kaputt gelacht!
und wenn der Muskelkater tobt,
im Bauch,
wirst du von mir gelobt...
weil nur das Lachyoga es schafft...
Gesicht und jeden Muskel strafft...
Es wirkt auch tagelang noch nach...
weshalb ich immer weiter mach...😊😊😊
(Elli Misselli, nach dem Wellness Lachtag in Straubing, Februar 2017)

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Nach dem LY LeiterInnen Ausbildungs Wochenende in Straubing vom 11-12.03.17

Manon Schiecke, Yogalehrerin BDY/EYU, Hospizbegleiterin: Hallo und Namasté - das Wochenende war sche...,auf diesem Weg noch einmal herzlichen Dank an Euch, in mir schwingt und klingt und lacht es immer weiter. In den nächsten Tagen werde ich mal Kontakt mit einer Grundschule aufnehmen und ich habe auch schon Ideen für einen Lachyoga-Kurs... Ein kleines Pflänzchen wächst und ich gebe ihm Zeit dafür :-).

Ulrike Merten: Hallo Robert, hallo Mitfrischlinge :-) ein großes Dankeschön für die Fülle des erlebten Lachens! Es war ein intensives aber unvergessliches und erfülltes Wochenende mit Euch. Danke für die hilfreichen Links und Angebote. Ich mache mich auf die Suche nach einem Raum. Deine Homepage ist ansprechend, inspirierend und voll mit Interessantem.

Elke, LY Trainerin aus Plattling/Deggendorf: Lieber Robert,  am Wochenende hatte ich die große Ehre, an Deiner Seite assistieren zu dürfen.  Neue Lachyogaleiterinnen wurden von  Dir in Straubing ausgebildet. Das Wochenende war auch für mich wieder sehr erfüllend. Ich bin mit einem lachenden und einem weinenden Auge nachhause gefahren....Lachend, weil erfüllt, glücklich und mit einem gehörigen Muskelkater im Bauch...., weinend, weil die Zeit wieder viel zu schnell vorüber war.

 

Ganz herzlichen Dank für diese wunderbaren und lustigen Stunden ! Den "Neulingen" gutes Gelingen, auf dass sie das Lachen nun auch in die Welt tragen (und dabei genau so glücklich werden wie ich)!
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Nach dem WE Seminar zum/r LY LeiterIn, München Westkreuz, November 2017

Nadja S. Betreuuungsassistentin aus Oberstaufen/ Allgäu: Hallo Robert, ich hab heut Abend in meinem Italienischkurs schon erzählt und gelacht-morgen wage ich mich an meine Senioren - ich danke dir nochmals von Herzen für das vergangene Wochenende, ich durfte mal wieder daran erinnert werden, was Herausforderungen bewirken (können)! Diesmal sehr intensiv und nachhaltig. Danke Dir auch für das Zusatzmaterial/Infos. Ganz liebe Grüße, Nadja

----------------------------------------------------------------------------------

Iris B., Pain Nurse aus Landau/ Niederbayern: Hallo Robert, danke nochmal für das schöne Wochenende..Wünsch dir eine schöne Zeit... Lächelnde Grüsse, Iris B.

---------------------------------------------------------------------

 Karin aus Poing: Hallo lieber Robert, ich danke Dir von ganzem Herzen, dass ich durch Dich vor 1 Jahr Lachyoga kennengelernt habe. Das letzte WE war intensiv, bereichernd und hat total Spaß gemacht. Die ganze Woche hat mich (neben natürlich Lachen im außen) dieses wunderbare innere Lachen begleitet. Ich freue mich, wenn Du im Frühjahr noch mal einen Abend bei einem DGAM Treffen gestaltest.
Wünsche Dir bis dahin eine gute Zeit, gefüllt mit Freude und viel Lachen.
Herzliche Schoko-Lachgrüße
Karin :-):-D (www.karin-possin.de)